• Fassade Nebengebäude

  • Grafiti

  • Fassade Hauptgebäude 2

  • Fassade Nebengebäude 2

  • Mikroskopie

  • Fassade Hauptgebäude

Schüleraustausch Genlis - Westerburg 2009 (07.06.2009)

Begeisterte Schüler des KAG Westerburg zurück aus der Bourgogne

Westerburg. Voller Aufregung bestiegen am Montag, 11.Mai 2009, 22 Schülerinnen und Schüler vom Konrad-Adenauer-Gmynasium Westerburg den Bus, um in Begleitung der Französischlehrerinnen Sibylle Weyel und Rebecca Deis eine ereignisreiche Woche in Genlis /Burgund zu verbringen.

Bereits der sehr herzliche Empfang am Collège Albert Camus durch die Schulleitung (M. Morat und Mme Rémy) und die freundliche Aufnahme in den Gastfamilien zeigten das große Interesse am Fortbestand des deutsch-französischen Austausches.
Die deutschen Schüler hatten während ihres Aufenthaltes Gelegenheit, an zwei Tagen am Unterricht teil zu nehmen und gemeinsam mit der französischen Deutschlehrerin Edith Schwirtz die dortigen Schüler für das Fach Deutsch zu begeistern.
In einem Gemeinschaftsprojekt gestalteten die Schüler in der Bibliothek eine Ausstellung zum Land Rheinland-Pfalz und Westerburg, die anschließend von den Schülern in ihrer jeweiligen Fremdsprache vorgestellt wurden. Hier zeigten sich bereits die sprachlichen Fortschritte.

Mit Ausflügen in die wunderschöne Region Burgund, wie das berühmte Weingut "Clos de Vougeot", Besichtigung der Stadt Beaune mit Führung durch die "Hospices de Beaune", sowie die gallo-romanische Stadt Autun mit dem Amphitheater, wo die Schüler durch eine gesangliche Kostprobe die hervorragende Akustik demonstrierten, hatten die deutschen Schüler die Möglichkeit, sowohl kulturelle als auch landeskundliche Eindrücke zu gewinnen.

Natürlich kam auch das Leben in der Familie nicht zu kurz. Es gab zahlreiche individuelle Aktivitäten - Erkundung der Stadt Dijon, Kino- und Schwimmbadbesuch, Ritterspiele, private Feiern, ja selbst Paris und natürlich lernten sie die Spezialitäten der französischen Küche kennen.

Die deutsch-französischen Kontakte, die durch Frau Kern im März 2009 neu initiiert worden waren, konnten durch diesen Gegenbesuch intensiviert werden. Viel zu schnell war der Frankreichbesuch zu Ende - aber einzelne Schüler schmieden bereits Pläne für gemeinsame Sommerferien

Aktuelle Termine

Keine Artikel in dieser Ansicht.