Suppenplakate - Umgang mit Schrift

Der Umgang mit Schrift ist Teil des Schulcurriculums für die Jahrgangsstufe 7. Die Gestaltung von Plakaten als Informationsträger rückt sowohl die Schrift, als auch die Drucktechniken in den Focus. Hier kann und soll mit unterschiedlichen Materialien experimentiert werden. Dass die Schrift im Endprodukt genauso Gestaltungsmittel wie Informationsträger ist, wird den Schülerinnen und Schülern dann deutlich, wenn diese beiden Ebenen voneinander "getrennt" werden müssen. Weder soll das gestaltete Schriftbild (Druck) in seiner Wirkung gestörte werden, noch darf der Informationsgehalt verloren gehen.