• Banner Schulentwicklung

Arbeitsaufträge während Schulschließung

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern, während der Schulschließung versorgen die Lehrerinnen und Lehrer ihre Lerngruppen über digitale Kommunikationswege mit Arbeitsmaterialien und Arbeitsaufträgen, der Großteil der Kolleginnen und Kollegen nutzt dafür die Schulbox RLP; nachfolgend erhalten Sie einige Hinweise zur Nutzung dieser Cloudlösung.

Download von Arbeitsmaterialien und Arbeitaufträgen

Die Klassen- und Stammkurslehrer senden ihren Klassen einmalig einen Downloadlink, mit dem die Schülerinnen und Schüler Zugriff auf die Materialien erhalten, die die entsprechenden Fachlehrer in der Schulbox RLP hinterlegt haben; diese Materialien können heruntergeladen werden. Die Fachordner werden sukzessive mit Materialien und Arbeitsaufträgen für die Zeit der Schulschließung ergänzt und aktualisiert. Solltet ihr bzw. Sie noch keinen Downloadlink erhalten haben, so wendet euch bitte zuerst an euren Klassen- bzw. Stammkurslehrer.

Upload von Arbeitsergebnissen

Über diese Cloudlösung ist auch ein Einreichen von Aufgaben durch die Schülerinnen und Schüler möglich, dies geschieht über den Uploadlink; dieser wird nicht zentral vom Klassen- bzw. Stammkurslehrer verschickt, sondern Kolleginnen und Kollegen, die die Uploadfunktion nutzen möchten, senden ihren Lerngruppen nur für ihr Fach diesen Uploadlink zu. Es kommt daher vor, dass Sie bzw. ihr mehrere Uploadlinks erhaltet.

Entleihmöglichkeiten von schuleigenen Laptops

Solltet ihr bzw. sollten Sie über keinen Laptop zu Hause verfügen, so können schuleigene Notbooks für die Zeit der Schulschließung geliehen werden: Es handelt sich hierbei um Geräte, die wir dank einer Spende der Firma bridging-it zur Verfügung stellen können: Die Laptops sind mit dem Betreibssystem ubuntu sowie LibreOffice, einem Browser und einem pdf-Reader ausgestattet; sie verfügen über keine WLAN-Funktion, sondern müssen über ein LAN-Kabel mit dem Inernet verbunden werden. Die Stückzahl der Geräte ist begrenzt, bitte nutzen Sie die Entleihmöglichkeit daher nur, wenn  Sie keine anderen Computer zur Verfügung haben. Die Notebooks müssen in der Schule abgeholt werden.
Wenn Sie ein solches Gerät benötigen, wenden Sie sich an Herrn Seelbach (peter.seelbach(at)kag-westerburg.de). Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle an Frau Niepel, die die Geräte mit Beteiligung des FFEG organisiert und auch installiert hat!

Bei technischen Problemen oder Fragen zur Schulbox RLP wendet euch bzw. wenden Sie sich an Herrn Seelbach (peter.seelbach(at)kag-westerburg.de).

Bleibt bzw. bleiben Sie gesund!

Die Schulleitung