• Banner Schulentwicklung

Die neue App für unsere Schule: Sdui

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern, aufgrund der aktuellen Schulschließung haben wir ab heute einen neuen Kommunikationsweg eingerichtet:

Mit der App "Sdui" können Schüler, Lehrer und Eltern sicher digital kommunizieren. Nachfolgend finden Sie einige Informationen zu sdui. Damit an unserer Schule sicher kommuniziert werden kann, haben wir die App "Sdui" eingeführt.
Das gleichnamige Unternehmen begann als junges Start-Up im Raum Koblenz. Dort haben Lehrer, Eltern und Schüler gemeinsam mit IT-Experten eine App entwickelt, die möglichst einfach und übersichtlich ist. Außerdem nutzt Sdui ausschließlich Server in Deutschland (TÜV-zertifiziert) und erfüllt alle gängigen Datenschutz-Standards (wie z.B. eine 256-Bit-SSL-Verschlüsselung). Die App ermöglicht es allen Schulmitgliedern, digital zu kommunizieren – jedoch ohne private E-Mail- Adresse oder Handynummer. Verschiedene Datenschutzbeauftragte haben die App bereits geprüft und offiziell genehmigt.
Seitdem dem Beginn von Sdui bei Jugend-forscht im Jahr 2015 wurde das Projekt mit etlichen Preisen ausgezeichnet. Mittlerweile haben sich mehrere Investoren, darunter das Land Rheinland- Pfalz, an Sdui beteiligt und es arbeiten etwa 30 Leute für die junge Firma. Die App wird nicht nur von Schulen in ganz Deutschland genutzt, sondern an einigen Orten sogar als stadtweiter Standard eingeführt.
Sdui ist vor allem deshalb so hilfreich, weil die App viele Funktionen vereint und dennoch sehr einfach zu bedienen ist. Hier ein kleiner Überblick:

  • Neuigkeiten & Mitteilungen: Lehrkräfte können wichtige Informationen kinderleicht per Handy versenden – und in nur 3 Sekunden weiß jeder Bescheid. Als Empfänger kann man per Lesebestätigung rückmelden, dass man eine Nachricht gesehen hat. Optional kann man auch Push-Benachrichtigungen aktivieren – so werden sogar diejenigen erreicht, die ihre App gar nicht öffnen.
  • Kommunikation per Chat: Sdui bietet einen Chat an, in dem standardgemäß nur eine One-Way-Kommunikation möglich ist (von Lehrkräften zu den Eltern bzw. Schülern). Allerdings besteht die Option den Chat vorübergehend zu öffnen, sodass Schüler und Eltern den Chat ebenfalls vollständig nutzen können. Lehrkräfte behalten dabei jedoch die volle Kontrolle, sodass kein Mobbing oder sonstiger Missbrauch durch Schüler möglich ist. Weitere Details dazu werden Sie in der App erfahren.
  • Dokumente & Mehr: Auch Arbeitsblätter, Handouts und Tafelbilder können – wie in einer Cloud – über die App geteilt werden. Außerdem lassen sich andere Dienste in Sdui integrieren, sodass die App als zentrale Plattform funktioniert.

"Und was ist mit denjenigen, die kein Handy nutzen?" Sdui funktioniert auch auf dem Tablet und als Webseite auf jedem Computer (app.sdui.de).
Für weitere Informationen zu Sdui schauen Sie gerne auf sdui.de. Dort finden Sie auch ein Kontaktformular für Fragen, Wünsche und Ideen.

Um sdui nutzen zu können erhalten die Schülerinnen und Schüler im Laufe der Woche (ab Donnerstag nachmittag) den personalisierten Aktivierungscode per E-Mail; mit diesem gehen Sie wie folgt vor:

  1. App sdui im AppStore / googlePlay laden oder am PC auf app.sdui.de gehen
  2. Schule suchen und Aktivierungscode eingeben
  3. Voilà! Sie können einfach und sicher kommunizieren.

Leitet Herunterladen der Datei einHier finden Sie eine Anleitung, wie Sie sich bei sdui mittls des Aktivierungscodes, der per E-Mail verschickt wurde, registrieren.

Sollten Sie bzw. Ihre Kinder bis Freitag keinen Aktivierungscode erhalten haben, wenden Sie sich bitte an den Klassen- bzw. Stammkurslehrer.

Bei technischen Fragen oder Problemen wenden Sie sich an Herrn Seelbach (peter.seelbach(at)kag-westerburg.de)

Viele Grüße und bleiben Sie gesund!

Die Schulleitung