• Banner Schulentwicklung

19.04.2020 - Unterstützung bei fehlender IT-Ausstattung

Sehr geehrte Eltern, wie Sie aus den Nachrichten sowie dem Schreiben der ADD vom 16.4. entnommen haben, werden die Schulen ab Anfang Mai stufenweise geöffnet, demnach wird zumindest ein Teil unserer Schülerschaft die kommenden Wochen weiterhin pädagogische Lernangebote von zu Hause aus erledigen müssen. Sollten Sie über keinen bzw. zu wenige Computer zu Hause verfügen, so möchten wir Sie mit folgenden Angeboten unterstützen:

1.  Entleihmöglichkeiten von schuleigenen Laptops
Es können schuleigene Notebooks für die Zeit der Schulschließung geliehen werden: Es handelt sich hierbei um Geräte, die wir dank einer Spende der Firma bridging-it zur Verfügung stellen können: Die Laptops sind mit dem Betriebssystem ubuntu sowie LibreOffice, einem Browser und einem pdf-Reader ausgestattet; sie verfügen über keine WLAN-Funktion, sondern müssen über ein LAN-Kabel mit dem Internet verbunden werden. Die Stückzahl der Geräte ist begrenzt, bitte nutzen Sie die Entleihmöglichkeit daher nur, wenn  Sie keine anderen Computer zur Verfügung haben. Die Notebooks müssen in der Schule abgeholt werden und nach der Schulschließung auch wieder zurückgegeben werden.

2.  Überlassung älterer Desktoprechner
Im Rahmen des Digitalisierungsprozesses wurden im Januar unsere Computerräume mit neuen Rechnern ausgestattet; die alten Geräte stellen wir Ihnen kostenfrei zur Verfügung: Es handelt sich um DELL-Rechner (Optiplex 360, Intel Core 2 Duo Prozessor mit 2,93 GHZ, 4MB RAM, 80 GB Festplatte, DVD-Laufwerk), die wir mit dem Betriebssystem Ubuntu 18.04.4. versehen haben; als Anwendungssoftware ist Libre Office sowie ein Internetbroswer und E-Mailprogramm installiert. Es stehen insgesamt 15 Komplettsysteme (Rechner, Bildschirm, Tastatur, Maus) und 45 einzelne Rechner zur Verfügung. Die Geräte können Sie dauerhaft behalten. Für Linux sind eine Vielzahl weiterer Programme für viele verschiedene Anwendungs­zwecke frei im Internet verfügbar. Auch diese Systeme sind nicht WLAN-fähig, sondern müssen per Kabel an Ihr LAN angeschlossen werden.

 

Wenn Sie eines dieser Angebote nutzen möchten, können Sie mich gerne kontaktieren (peter.seelbach(at)kag-westerburg.de).

Mit freundlichen Grüßen

Peter Seelbach