• Fassade Nebengebäude

  • Grafiti

  • Fassade Hauptgebäude 2

  • Fassade Nebengebäude 2

  • Mikroskopie

  • Fassade Hauptgebäude

26.09.2021: Juniorwahl am Konrad-Adenauer-Gymnasium

Nach Wochen der Vorbereitung nahmen die Schülerinnen und Schüler des Konrad-Adenauer Gymnasiums in dieser Woche an der Juniorwahl zur Bundestagswahl 2021 teil.

Dazu waren die Schülerinnen und Schüler ab der Jahrgangsstufe 9 im Rahmen des Sozialkundeunterrichts dazu aufgerufen, sich über die anstehenden Wahlen zu informieren und sich eine Meinung zur Politik und den wählbaren Parteien zu bilden. Anschließend erfolgte die Stimmabgabe im Wahllokal der Schule.

Das Auszählen der Stimmzettel übernahm dabei der Sozialkunde-Leistungskurs der Jahrgangsstufe 13 als Vorbereitung auf die Tätigkeit als Wahlhelfer bei der Bundestagswahl 2021.

Am Wahltag der Bundestagswahl, dem 26.09.21, wurden auch die Ergebnisse der bundesweit stattfindenden Juniorwahl veröffentlicht. In der nachfolgenden Woche werden die Klassen und Kurse die Ergebnisse analysieren und mit dem Ergebnis der Bundestagswahl vergleichen.

So werden die Abläufe einer Wahl für die Teilnehmer persönlich erfahrbar und aktuelle politische Ereignisse in den Fokus gerückt.

Die Schülerinnen und Schüler des Konrad-Adenauer Gymnasiums nehmen seit Jahren erfolgreich an der Juniorwahl teil und werden so bereits frühzeitig an die demokratische Teilhabe herangeführt. Die Erfahrungen sind dabei seit der ersten Teilnahme sehr positiv und die Schülerinnen und Schüler melden immer wieder zurück, wie die Juniorwahl ihren Einstieg in das Leben als mündige Bürger begleitet und erleichtert hat.

Text und Bild: Jan Kraemer