• Fassade Nebengebäude

  • Grafiti

  • Fassade Hauptgebäude 2

  • Fassade Nebengebäude 2

  • Mikroskopie

  • Fassade Hauptgebäude

28.09.2021: Baumpflanzung mit Symbolcharakter am Konrad-Adenauer-Gymnasium Westerburg

Der Startschuss für die großangelegte Pflanzaktion am 30.10.2021 in Langenhahn und den umliegenden Gemeinden ist gefallen. Die Klasse 8b sowie zwei VertreterInnen der Klasse 6c des Konrad-Adenauer-Gymnasiums, die eine große Spendenaktion zur Aufforstung unserer Wälder initiiert haben, pflanzten nun stellvertretend für die gesamte Schulgemeinschaft auf dem Schulgelände einen Baum, einen Fächer-Ahorn.

Unterstützt wurden sie dabei durch den Hausmeister der Schule, Achim Jäger, der bereits die Vorarbeit geleistet und alle Vorkehrungen für einen reibungslaufen Ablauf getroffen hatte. Schulleiter Thomas Wittfeld bedankte sich bei der das Projekt initiierenden Biologielehrerin Frau Pauly-Marz für deren Engagement und ihren unermüdlichen Einsatz. Ebenso sprach er seinen Dank der Klasse 8b, den zahlreichen SpenderInnen sowie unseren Hausmeistern aus, die in Zukunft gemeinsam mit den AchtklässlerInnen den frisch gepflanzten Baum im Auge behalten werden, damit er gut gedeihe.

Auch Frau Stahl, Bibliothekarin an unserer Schule, die der Pflanzaktion ebenfalls beiwohnte,  drückte allen ihren herzlichen Dank für erhaltene Spenden zugunsten der Sebastian-Stahl-Stiftung aus, die der Aufforstung des Gedächtniswaldes in der Holzbachschlucht  zukommen. Die Pflanzung des Ahorns, der dem KAG durch Björn Flick, dem Leiter des Vereins „Wäller helfen“ als Hauptinitiator dieser Aktion und als Dankeschön an die Schulgemeinschaft überreicht worden ist,  hat Symbolcharakter:

Am 30.10.21 werden in einer groß angelegten Pflanzaktion in einigen Westerwälder Gemeinden – so auch in Langenhahn – unter tatkräftiger Unterstützung einiger SchülerInnen des KAG ab 9.00 Uhr  insgesamt 16.000 Bäume gepflanzt. 1700 Bäume stehen allein für die Aufforstung des „Konrad-Adenauer-Gymnasium-Waldes“ bereit. Das durch die Schulgemeinschaft gespendete Waldstück wird in Zukunft den Namen unsere  Schule tragen.

Bei der anstehenden Aufforstung ist, so Flick, „Man- und Womenpower“ gefragt. Es werden immer mindestens 10 Helfer gleichzeitig benötigt. Die Aktion ist beendet, wenn alle Setzlinge gepflanzt worden sind. Das gesteckte Ziel ist 18.00Uhr.

Bitte an Gummistiefel, Handschuhe und passende Kleidung denken. Für Verpflegung ist gesorgt! Wir freuen uns auf zahlreiche Helfer!

 

Um Anmeldung und weitere Hilfe beim Pflanzen wird dringend gebeten! Dazu rufen Sie bitte den folgenden Link auf: 

https://1drv.ms/x/s!AkJ_fopPM-qb10QXeEGVMT-Pp65W?e=fr8IKh

und tragen Klasse/Kursnamen bzw. Gruppengröße sowie die Uhrzeit ein,  wann Sie gerne mit anpacken möchten.

 

Für weitere Fragen kann gerne auch eine Nachricht per Mail an nicole.pauly-marz(at)kag-westerburg.de geschickt werden.

Text: Klasse 8b