• Fassade Nebengebäude

  • Grafiti

  • Fassade Hauptgebäude 2

  • Fassade Nebengebäude 2

  • Mikroskopie

  • Fassade Hauptgebäude

19.05.2022: Null-Toleranz-Strategie an Schulen

Wir, die Westerburger Schulen, Verbandsgemeinde und Polizei, stehen gemeinsam für eine umfassende Demokratie- und Werteerziehung, mit dem Ziel der respektvollen, friedlichen & gewaltfreien Schule.

Gewalt, Drogen etc. in den Schulen innerhalb der Verbandsgemeinde Westerburg werden in keinster Weise geduldet. Bei jedem Fall – gleich welcher Art – gilt „Null Toleranz!".

Unsere Lehrerinnen und Lehrer, unsere Schulleitungen gehen in Kooperation mit der Polizei sowie dem Ordnungsamt der Verbandsgemeindeverwaltung jedem Einzelfall nach und arbeiten darüber hinaus präventiv gegen jede Form der Gewalt. Unsere Maßnahmen reichen von der Präventionsarbeit sowie pädagogischen Angeboten über Ordnungsmaßnahmen bis hin zur Anzeige bei Polizei und Staatsanwaltschaft. 

Mit verschiedenen Maßnahmen begegnen nunmehr Schule und Ordnungsamt möglichen Übergriffen/Verstößen in einer gemeinsamen Konzeption und werden dabei auch von externen Partnern unterstützt. 

Die Polizeiinspektion Westerburg wird ihre bestehende Präsenzoffensive auch im Bereich Schulzentrum weiterhin forcieren.