• Fassade Nebengebäude

  • Grafiti

  • Fassade Hauptgebäude 2

  • Fassade Nebengebäude 2

  • Mikroskopie

  • Fassade Hauptgebäude

22.07.2022: Schülerinnen und Schüler des KAG Westerburg für besondere Leistungen und außergewöhnliches Engagement geehrt

Im Vorlesewettbewerb 2022 waren Leo Heuzeroth (6a), Anna Jung (6b) und Mia Kison (6c) als die jeweiligen Klassensieger sowie Marie Kloft (6d) als Schulsiegerin erfolgreich.

 

Öffnet internen Link im aktuellen FensterHier finden Sie weitere Bilder der Ehrungen am Schuljahresende.

Im Känguru-Wettbewerb aus dem Fachbereich Mathematik wurde Mia Kison für den weitesten Kängurusprung ausgezeichnet – von allen Teilnehmern hatte sie die längste Folge richtiger Aufgaben eingereicht sowie die höchste Punktzahl erziehlt.

Pius Seelbach (6c) wurde für sein soziales Engagement durch seine Rolle als Tutor eines Flüchtlingskindes für den Nawi-Unterricht geehrt.

Bei den ECDL-Prüfungen konnten außerdem folgende Schülerinnen und Schüler den ECDL-Base erfolgreich erwerben: Cora Kuck, Lyn Mathyssek, Theo Weier (alle 7a), Emily Schäfer (7b), Jonah Benner, Joshua Frensch, Lilith Held, Sara Kraft (alle 7c), Clemens Benner, Sebastian Hof (beide 7d), Hedda Knoche, Maja Tillmann (beide 8b), Arne Kaiser (8d).

Für ihre Tätigkeiten als Schulumweltsprecherinnen wurden außerdem Leni Hering (5b), Matilda Horsch (6c), Giuliana Haupt (12) und Uta Menningen (12) gewürdigt. Vor allem für ihren Einsatz rund um die Umwelt-AG und die Naturerlebnistage der Klassen 5 und 6 wurden zudem folgende Schülerinnen und Schüler ausgezeichnet: Pius Seelbach, Tamina Göbel (beide 6c), Milla Göbel (8a), Elaysa Wenzel (9a), Joshua Göbel, Kasimir Krause, Paul Seelbach, Philipp Wolf (alle 9b), Lea Hölper, Ronja Schütz, Siri Wolf (alle 9c), Benedikt Hof (10c).

Im Mathewettbewerb konnten außerdem die folgenden Schülerinnen und Schüler Erfolge erzielen: Jan Flick (7d), Milla Göbel (8a), Hannah Grisse (8a), Sebastian Hof (7d), Michel Jung (8a), Joel Kitzmann (7d), Gabriel Marx (8c), David Reubold (8a), Katharina Wisser (8a).

Lea Limbach, Mirja Salmon (beide 10a), Emily Wehr, Lena Wörsdörfer, Lisa Schneider, Nora Zorn, Olivia Lamprecht (alle 10b), Emely Stöcker, Marie Salziger, Rahel Stahl, Sophia Bender, Sophia Kalowsky, Sophie Pezzella, Tim Ziegler und Viona Görtz (alle 10d) wurden für den Abschluss ihrer Streitschlichterausbildung geehrt.

Julia Kaiser (10b) wurde für ihren 1. Platz beim Schulwettbewerb „Jugend debattiert“ geehrt, Christian Uwira (10b) erreichte hier sogar den 2. Platz des Regionalwettbewerbs und qualifizierte sich dadurch für den Landeswettbewerb. Ebenfalls gewürdigt wurde die 4-jährige Mitarbeit im Bibliotheksdienst von Christian Uwira (10b) und Nora Zorn (10b).

Anerkennung fand außerdem das Engagement als Schülersprechteam von Marcel Hackethal, Aemilia Wengenroth und Alexandra Savcuk (alle 11) sowie die Leitung eines Schülerprojekts bei den Projekttagen durch Julia Tatarinowitsch, Viktoria Schneider, Janina Nilges, Nils Körting-Eberhardt (alle 11), Jonas Menges, Josephine Kalowsky, Marie Rampe, Maximilian Lauda, Nele Henrich, Dario Steinebach, Stina Gaida und Fabian Raskop (alle 12).

Text: Andreas Speier

Bilder: Christoph Simon

Aktuelle Termine

Keine Artikel in dieser Ansicht.