Bibliotheksangebot

Die Schulbibliothek des Konrad-Adenauer-Gymnasiums ist im Nebengebäude in den Räumen U77, U78 und U80 untergebracht und umfasst etwa 15.000 Bücher, darunter etwa 2.000 Jugendbücher. Der Jugendbuchbestand wird ständig, auch in Abstimmung mit den Schülern, aktualisiert. Zusätzlich zum Buchbestand gibt es ein umfangreiches Angebot an  Fachzeitschriften. Ebenso steht den Nutzern eine große Auswahl  fremdsprachlicher Lektüre zur Verfügung.

In der Bibliothek können die Schülerinnen und Schüler sechs Rechner im Schulnetzwerk MNS +, mit Internet- und Druckeranschluss nutzen.

Ein weiterer PC steht ihnen für die online-Recherche des katalogisierten Bibliothekbestandes (OPAC) zur Verfügung.

Für die Erstellung von Referaten, Facharbeiten und Besonderen Lernleistungen bietet die Schulbibliothek auch die Möglichkeit der "Fernleihe" an. Die gewünschten Medien werden beim Landesbibliothekszentrum in  Koblenz bestellt und an die Schulbibliothek geliefert. Die Entleihungen sind kostenlos, es fallen lediglich die Portokosten für die Rücksendung an. Für Medien, die die Landesbibliothek von anderen Bibliotheken anfordern muss, fällt zusätzlich zu den Rücksendekosten eine Fernleihgebühr von 1,50 € /Medium an.

In der Bibliothek gibt es eine gemütliche Sitzecke, die zum ausgiebigen Schmökern in den Freistunden einlädt.

Die Bibliothek ist von 9.00 bis 13.00 Uhr geöffnet und steht allen Schülerinnen und Schülern sowie dem Lehrpersonal zur Verfügung. Die Regelausleihzeit beträgt 14 Tage, eine Verlängerung ist jedoch möglich. Es können bei Bedarf auch andere Ausleihfristen abgesprochen werden. Bei Überschreitung der Leihfrist werden pro Buch und Tag 0,05 Euro als Ausleihnachgebühr berechnet.
Gerne hilft unsere Bibliothekarin, Frau Stahl, bei der Suche nach einem bestimmten Buch oder bei Recherchen zu bestimmten Sachthemen. Ein Team engagierter Schülerinnen und Schüler unterstützt Frau Stahl in den Pausen bei der Ausleihe.

Frau Stahl ist zu erreichen unter:
bibliothek(at)kag-westerburg.de


Ferienzeit ist (auch) Lesezeit: Es gibt was Neues!!

Rechtzeitig zum Ferienbeginn wurden wieder viele neue Bücher angeschafft.
Wer also noch Lesestoff für die Ferien braucht – ein Besuch in der Bibliothek
lohnt sich!!
Diese Bücher und viele andere mehr stehen neu zur Ausleihe bereit:

Zimt und weg: Die vertauschten Welten der Victoria King / (Dagmar Bach)
Eines Tages findet Victoria sich an einem ihren vollkommen fremden Ort wieder. Zum Glück dauert das nur ein paar Sekunden, und dann ist sie wieder zurück in ihrem normalen Leben. Aber dann passiert es immer häufiger – und dauert immer länger! Was ist da los? Ihre Freundin Pauline ist überzeugt, dass Vicky in Parallelwelten springt, aber kann das wirklich sein? Und was hat es mit dem intensiven Duft nach Zimt auf sich, der diese seltsamen Sprünge ankündigt? Und wer, verflixt nochmal, nimmt ihren Platz ein, solange sie selbst weg ist, und bringt dort alles durcheinander?

Wie ich dich sehe / Eric Lindstrom
»Ich bin wie du mit geschlossenen Augen, nur schlauer!« Das ist Parkers Credo, und sie hat strenge Regeln aufgestellt, wie sie behandelt werden will. Seit der Trennung von ihrem Freund Scott und dem Tod ihres Vaters verlässt sie sich nur noch auf sich selbst. Für jeden Tag, an dem sie nicht heult, gibt sie sich einen Goldstern. Sie trainiert fürs Laufteam – okay, sie ist blind, aber ihre Beine funktionieren ja. Und sonst hält sie sich die meisten Leute mit Ruppigkeit vom Hals.

Götterfunke : Liebe mich nicht / Marah Woolf
„Sag das nie wieder, hörst du? Hast du verstanden, Jess?" Seine Stimme klang drohend und seine Augen glitzerten vor Zorn. "Liebe mich nicht."
Eigentlich wünscht Jess sich für diesen Sommer nur ein paar entspannte Wochen in den Rockys. Doch dann trifft sie Cayden, den Jungen mit den smaragdgrünen Augen, und er stiehlt ihr Herz. Aber Cayden verfolgt seine eigenen Ziele. Der Göttersohn hat eine Vereinbarung mit Zeus. Nur wenn er ein Mädchen findet, das ihm widersteht, gewährt Zeus ihm seinen sehnlichsten Wunsch: endlich sterblich zu sein.

Bitte nicht öffnen - Bissig! / Charlotte Habersack  
Schule, Abenteuer, Freundschaft, ein verlorenes Wesen, das nach Hause will - hier ist alles dabei und doch alles ganz anders. Das perfekte Buch für Jungs und Mädchen - wunderbar sprachwitzig erzählt.
 
Zoës Welt: Das war ich nicht, das war schon so!!! / Maria Bogade
Zoës Mama sagt immer: „Wenn du etwas wirklich willst, dann bekommst du es auch.“
Und eines weiß Zoë ganz genau: Sie will ein Haustier haben!
Bisher hat Zoë mit Haustieren allerdings nicht so gute Erfahrung gemacht. Wie sollte sie damals auch wissen, dass Goldfisch Peterchen nicht so gut mit Luft klar kommen würde? Aber jetzt wird alles anders, denn Zoë hat einen Plan. Einen richtig coolen Plan! Und dann klappt das schon mit dem Haustier ... irgendwie, hoffentlich.
                                                                                                                                                      
Kühlschranktorten
Backen ohne Backofen  (Naumann & Göbel)
Der Backofen hat Ferien!
Appetit auf köstliche Kuchen und Torten, aber keine Lust darauf, den Backofen anzustellen? Für die 44 himmlischen Rezepte in diesem Buch benötigen Sie nur einen funktionierenden Kühlschrank!

Handlettering: Das große Buch der Schmuckelemente / Frau Annika
Keine Frage: Schmuckelemente sind das Sahnehäubchen auf einem Handlettering. Egal ob Bänder, Randgestaltungen oder kleine Piktogramme, dieses Buch ist eine Fundgrube der verschiedensten Zierelemente, die die Botschaft eines Letterings noch unterstreichen können. Inspirationen für spezielle Anlässe wie Hochzeit, Geburtstag oder einfach Motive durch die Jahreszeiten ergänzen die Sammlung. Am Schluss des Buches finden Sie wieder Anwendungsbeispiele, Alphabete und viele Vorlagen.

Plötzlich It-Girl : Wie ich beinah die Promi-Hochzeit des Jahres ruiniert hätte ( Katy Birchall)  Band 3
Meine Lebensziele:
1. Einen It-Girl-würdigen Auftritt bei der Hochzeit meines Vaters hinlegen (bestenfalls ohne peinliche Aussetzer).
2. Möglichst gelassen und cool bleiben, obwohl Dad die berühmteste Schauspielerin EVER heiratet und es überall von Promis UND Paparazzi wimmeln wird (siehe Punkt 1).
3. Bloß nicht aus Versehen auf den Schleier der Braut treten (siehe Punkt 1).
4. Auf keine Fall im hohen Bogen in der Hochzeitstorte landen (siehe Punkt 1).
5. Die entzückendste Brautjungfer aller Zeiten werden, um Connors Herz (zufällig der süßeste Typ meiner Schule) zum Hüpfen zu bringen.
LG, Anna xxx

Johnny Sinclair - Beruf: Geisterjäger (Sabine Städing) Band 1
Böse Geister, nehmt euch in Acht ... Johnny Sinclair ist nicht wie jeder gewöhnliche Junge, denn er kann mit Geistern reden! Als der 12-Jährige einen der legendären sprechenden Schädel findet, kann er sein Glück kaum fassen. Dumm ist nur, dass ihm der Jahrhunderte alte Schädel haushoch überlegen ist und nicht zögert, es bei jeder Gelegenheit zu beweisen.

Bailey findet ein Zuhause / W. Bruce Cameron.  (Band 1)
Worin besteht der Sinn eines Hundelebens? Für den kleinen Golden-Retriever-Welpen Bailey gibt es keinen Zweifel: mit dem achtjährigen Ethan zu spielen, zusammen mit ihm den Wald zu erkunden und sein Geschirr »abzuspülen«, indem er den Teller sauberleckt (aber nur, wenn Ethans Mutter nicht hinsieht). Doch Bailey lernt auch, dass das Leben nicht immer so einfach ist, dass manche Menschen Böses im Schilde führen und schlimme Dinge passieren – und dass es keine größere Aufgabe für ihn gibt, als Ethan zu beschützen.

Feuertanz / Tamina Berger (Arena-Thriller)
Wer ist dieser Junge ohne Erinnerungen? Sarah trifft ihn auf dem Friedhof. Er hat weder Ausweis noch Geld bei sich und weiß nicht mal seinen Namen. Als einzigen Anhaltspunkt trägt er eine Kette um den Hals, darauf ein Name und eine Nummer. Immer wieder hat er Flashbacks, die er wie im Wahn auf Papier zeichnet

Woodwalkers : Carags Verwandlung / Katja Brandis
Auf den ersten Blick sieht Carag aus wie ein normaler Junge. Doch hinter seinen leuchtenden Augen verbirgt sich ein Geheimnis: Carag ist ein Gestaltwandler. Aufgewachsen als Berglöwe in den Wäldern lebt er erst seit Kurzem in der Menschenwelt. Das neue Leben ist für ihn so fremd wie faszinierend. Doch erst als Carag von der Clearwater High erfährt, einem Internat für Woodwalker wie ihn, verspürt er ein Gefühl von Heimat.

Drachenreiter : Die Feder eines Greifs / Cornelia Funke 
Zwei Jahre nach ihrem Sieg über Nesselbrand erwartet Ben, Barnabas und Fliegenbein ein neues Abenteuer: Der Nachwuchs des letzten Pegasus ist bedroht! Nur die Sonnenfeder eines Greifs kann ihre Art noch retten.

Caspar und der Meister der Vergessens / Stefanie Taschinski
Zuerst glaubt Caspar noch an einen bösen Traum. In der Neujahrsnacht verschwindet sein kleiner Bruder Till spurlos, und seine Eltern können sich von einem Moment auf den nächsten nicht mehr an ihren jüngsten Sohn erinnern.
Eine fantastische Geschichte über Freundschaft, Mut und die Kraft der Erinnerung

Die Doppel-Kekse : einmal Zwilling, immer Zwilling / Patricia Schröder
„Zwengelchen“ – so werden Lea und Lucie von Leipnitz liebevoll von ihrem Opa Pistorix genannt. Doch die Abkürzung für „Zwillings-Engelchen“ trifft es nicht immer: Die eineiigen Zwillinge sorgen nämlich für reichlich Chaos im Schul- und Familienalltag. So zum Beispiel, als sich ihr Papa, der obendrein ihr Mathelehrer ist, ein bisschen zu sehr um die neue Referendarin kümmert …

Cat Deal: Die Kunst zu stehlen / Kate Frey
Eltern: Unbekannt - Wohnort: London - geschätztes Alter: 16 Jahre - Körpergröße: 1,63 Meter - Haarfarbe: variiert - Augenfarbe: graublau - Beruf: Diebin
Cat ist 16 Jahre alt und die beste Einbrecherin in ganz London

Die 100 besten optischen Illusionen
100 Karten (im Schuber)
100 Karten mit optischen Illusionen und 100 erklärenden Texten

Sattel, Trense, Reiterglück: Ein Turnier für vier  (Dagmar Hoßfeld)
Emily, Benni, Marie und Luca sind Freunde und begeisterte Reiter. Mit ihren Pferden verbringen sie so viel freie Zeit wie möglich. Schließlich wollen sie auf ihrem Reiterhof ein richtiges Turnier organisieren – mit Dressur-, Spring- und Vorführprüfung. Wochenlang sind sie mit den Vorbereitungen beschäftigt. Dann passiert ein Unfall und die vier wissen nicht, ob das Turnier überhaupt stattfinden kann …

Mia und der gi-ga-geniale Hochzeitsplan / Susanne Fülscher.
Mias Freundin Jette hat sich in einen neuen Mitschüler verliebt und will diesen Mr Geheimnisvoll mit ihr beschatten. Gleichzeitig verschwindet Leonies Hund Wursti! Eine wilde Suche beginnt. Und dann steht auch eine ganz besondere Hochzeit an, bei der Mia und ihre Freundinnen alle Hände voll zu tun haben ...

Fidget Spinner
Die besten Tricks und Hacks

 


Lesesommer

Vom 4. Juli bis 13. September 2016 fand der Lesesommer Rheinland-Pfalz bereits zum neunten Mal statt. Mit 187 am Lesesommer beteiligten Bibliotheken konnte in diesem Jahr wieder ein neuer Rekord aufgestellt werden.

Ein Zertifikat für mindestens drei gelesene Bücher erhielten 13.300 Kinder und Jugendliche.

In der Schulbibliothek des Konrad-Adenauer-Gymnasiums wird jedes Jahr für den LESESOMMER geworben: Plakate weisen auf den Lesesommer hin, es liegen Informations-Flyer aus, Teilnahmekarten können mitgenommen werden und die  teilnehmenden Bibliotheken aus dem Umland werden bekanntgegeben.

Anfang Oktober fanden nun die letzten Abschlussveranstaltungen in den teilnehmenden Bibliotheken der Umgebung statt.

Am 27. Oktober waren die Leserinnen und Leser des Konrad-Adenauer-Gymnasiums Westerburg, die erfolgreich am Lesesommer 2016 teilgenommen hatten, eingeladen, ihre Urkunden in der Bibliothek vorzulegen. Als Anerkennung gab es eine Verlosung, bei der jedes Los ein Gewinnlos war. Die Schülerinnen und Schüler freuten sich sehr über die Geschenke und Gutscheine!


Es gibt was Neues!!! ... zum Entleihen

Felix Pistor (5d) freut sich besonders über die Star Wars- Bücher.

In den letzten Wochen wurden wieder viele neue Bücher in den Bestand aufgenommen. Einige der Neuanschaffungen sind mit kurzen Inhaltsangaben hier vorgestellt.

Schaut mal in die Bibliothek rein … es lohnt sich!

Klicken Sie bitte auf die Datei "Es_gibt_was_Neues" und laden Sie die Buchvorstellungen herunter!

Es gibt was Neues!

Ein Projekt der Klasse 5 b präsentiert sich in der Schulbibliothek

August ist anders. Dennoch wünscht er sich, wie alle Jungen in seinem Alter, kein Außenseiter zu sein. Weil er seit seiner Geburt so oft am Gesicht operiert werden musste, ist er noch nie auf eine richtige Schule gegangen. Aber jetzt soll er in die fünfte Klasse kommen. Er weiß, dass die meisten Kinder nicht absichtlich gemein zu ihm sind. Am liebsten würde er gar nicht auffallen. Doch nicht aufzufallen ist nicht leicht, wenn man so viel Mut und Kraft besitzt, so witzig, klug und großzügig ist - wie August.

„Wunder“ von Raquel J. Palacio ist ein unvergessliches Jugendbuch und eine gelungene Geschichte um Toleranz, Freundschaft und bedingungslose Liebe.  Dieses  wunderbare Buch ist eine Leseempfehlung für jedes Alter.

Die SchülerInnen der Klasse 5 b waren so begeistert von ihrer Deutschlektüre, dass sie ein Projekt rund um dieses Buch starteten. Das bisherige Ergebnis,  wie Plakate und  Flyer, kann in der Bibliothek angeschaut werden.  Am letzten Schultag, in der 1. Pause,  findet im Seminarraum der Bibliothek eine Lesung/Buchvorstellung der Klasse 5b zum Buch statt,

Dieses Buch und viele andere mehr stehen jetzt neu in der Bibliothek zur Ausleihe bereit.

Impressionen aus der Schulbibliothek