Aktuelles

22.8.: Servicetag der Kreisverwaltung

09.00 – 11.00 Uhr; Sekretariat 2

Eventuelle Beschädigungen, nichtvorhandene CDs oder Beihefte, fehlende Bücher oder sonstige Mängel können auf dem Ausleihschein vermerkt oder per E-Mail an den Schulträger gemeldet werden (Schulbuchausleihe@westerwaldkreis.de). Nur dann kann am Ende des Ausleihzyklus von Schadensersatzforderungen abgesehen werden. Eine Mitteilung im Sekretariat der Schule oder bei einem Fach- oder Klassenlehrer genügt nicht.