Fassade Nebengebäude 2
Fassade Hauptgebäude

09.10.2023: EthikschülerInnen backen für den guten Zweck

Kurz vor den Sommerferien war es soweit: die EthikschülerInnen der damaligen Klassen 5 und 6 boten leckere Speisen aus verschiedenen Ländern zum Verkauf an. Das Angebot war vielfältig und es gab durchaus die eine oder andere Köstlichkeit, die vielen bisher unbekannt war.

Von Schokokuchen, Scones, Pide bis zu verschieden gefüllten Teigrollen blieben kaum noch kulinarische Wünsche offen. Die Idee dazu entstand im Unterricht selbst, als das Thema Natur- und Umweltschutz besprochen wurde. Durch bekannte Projekte, die einst von Kindern oder Jugendlichen ins Leben gerufen wurde wie Plant-for-the-Planet oder Fridays-for-Future, die mittels eigener Ideen und eigener Kraft Aktionen gestartet haben, um etwas Gutes zum Schutz und zur Erhaltung der Natur beizutragen, entstand auch bei den Schülern der Wunsch, doch selbst etwas zu unternehmen, um ihren Anteil zum Umweltschutz zu leisten.

Ganz schnell wurde der Gedanke laut, dass dies doch mit einer Aktion verbunden werden könnte, von der auch alle anderen Mitglieder der Schulgemeinschaft etwas haben. So wurden die SchülerInnen selbst, teils auch deren Eltern und Geschwister zu BäckerInnen, Köchinnen und Köchen und der Verkauf konnte wie geplant in drei Pausen vor den Sommerferien losgehen.

Die beteiligten SchülerInnen hatten sichtlich Spaß ihre eigens hergestellten Backwaren anzubieten und freuten sich umso mehr, als jeweils am Ende der Pausen (fast) alles verkauft werden konnte.

Sichtlich stolz zeigten sich daher auch die fleißigen HelferInnen bei der Übergabe der Summe von 275 Euro an die NABU Bad Marienberg. Michael Kiehne als Vertreter der NABU besuchte die EthikschülerInnen nach den Sommerferien und berichtete ihnen über die Aktionen und das Wirken der Naturschutzorganisation. Besonders interessant war für die SchülerInnen, dass Herr Kiehne ihnen bereits mitteilen konnte, dass ihre Spendeneinnahmen für ein bestimmtes Projekt eingesetzt werden sollen, nämlich für Vogelnistkästen in der Bacher Lay bei Bad Marienberg. Somit entstand auch ziemlich schnell die Idee, den nächsten Wandertag dorthin zu unternehmen, um mit eigenen Augen zu sehen, dass ihr Einsatz einen Teil dazu beigetragen hat die Umwelt zu schützen. Ein riesengroßer Dank geht an alle fleißigen Helferinnen und Helfer!

Text: Nadine Weber

Bild: Christoph Simon

Aktuelle Termine

03.06.-07.06.2024: Klassenfahrt Berlin

Klassen 10a-d