Fassade Nebengebäude 2
Fassade Hauptgebäude

12.10.2023: Dezimierte KAG-Fußballer in diesem Jahr glücklos

Beim Turnier der Schulfußballmannschaften im Rahmen der 1. Kreisrunde des Wettbewerbs Jugend trainiert für Olympia in der Westerburger netclusive Arena (Westerwaldstadion) konnte sich unsere Jungenmannschaft der Jahrgänge 2005 bis 2008 gegen die Gegner des Ev. Gymnasiums Bad Marienberg und der BBS Westerburg leider nicht durchsetzen. Die Voraussetzungen waren in diesem Jahr denkbar schlecht, denn durch die Kursfahrt der MSS 12 fehlten unserem Team auf vielen Positionen wichtige Spieler.

Im ersten Spiel gegen Bad Marienberg startete unser Team selbstbewusst und spielstark. Louis Röder behauptete sich in der 1. Minute auf der linken Seite und marschierte in einem sehenswerten Solo durch die gegnerische Verteidigung, scheiterte dann jedoch am Torwart der Marienberger. Weitere gute Möglichkeiten, in Führung zu gehen, wurden anschließend nicht konsequent ausgespielt. In der 14. Minute pfiff der Schiedsrichter einen fragwürdigen Foul-Elfmeter gegen unser Team, der zum 0:1 führte. In der zweiten Spielhälfte kombinierte die Mannschaft schnell durch die Mitte. Louis Röder krönte einen sehr gelungenen Spielzug in der 22. Minute mit seinem Tor zum 1:1. Anschließend stockte der Spielfluss aber und der Gegner kam wieder deutlich besser ins Spiel. Ein unterlegenes Sprintduell auf der linken Abwehrseite führte in der 26. Minute zum 1:2 gegen uns. Trotz weiterer Anläufe und einiger Torabschlüsse gelang es dann leider nicht mehr, das Spiel zu unseren Gunsten zu drehen. 

Im zweiten Spiel gegen das überaus starke Team der BBS Westerburg machte sich die körperliche Überlegenheit des Gegners direkt zu Beginn bemerkbar. Unser Team geriet in der 4. Minute bereits früh in Rückstand, konnte dann aber in der 8. Minute durch Jakobus Fasel den Ausgleich erzielen. In der Folge kombinierten die BBS-Spieler allerdings so gut, dass unsere Abwehr der Überlegenheit nicht standhalten und weitere Gegentore somit nicht verhindern konnte. Mit 1:4 ging es in die Pause. In der zweiten Spielhälfte gelang in der 24. Minute lediglich noch ein Anschlusstreffer durch Luca Hönig, aber weitere vier Gegentore markierten schließlich den 2:8 Endstand.

Für das KAG spielten: Mathias Hanz, Niklas Hölper, Jannik Müller, Louis Röder, Patrik Porav, Lukas Herzogenrath, Jarne Schoppa, Jannis Siebert, Luca Hönig, Mika Sturm, Maximilian Siegel, Jonah Müller, Jakobus Fasel und Noah Widerstein.

Text und Bild: C. Buchner

Aktuelle Termine

17.06.-21.06.24: Kursfahrt nach Malaga

MSS 12

18.06.24: Choremotion im Gertrud-Bucher-Haus

20.06.2024: Theaterfahrt Mainz

MSS 12

21.06.24: Schulaufführung Theater-AG

10. Klassen

24.06.-28.06.24: Surffreizeit Niederlande

Klassen 9-12