„Weißt du, was Musik ist? Eine harmonische Verbindung zwischen allen Menschen.“

Dieses Filmzitat aus „Der Klang des Herzens“ drückt aus, warum Musik im Schulalltag nicht fehlen darf. Auch an unserer Schule ist es den Schülerinnen, Schülern und Lehrkräften ein besonderes Anliegen, im Musikunterricht und darüber hinaus Musik erfahrbar und erlebbar zu machen. Die Ergebnisse des gemeinsamen Musizierens konnten sich in der Vergangenheit zu zahlreichen Anlässen hören lassen: bei Kammermusikabenden, Weihnachtskonzerten, Abiturfeiern, Do-It-Yourself-Abenden, Sommerkonzerten, um nur einige zu nennen.

Vielfältige musikalische Angebote für alle Alterstufen bieten Möglichkeiten, die eigenen musikalischen Fähigkeiten einzubringen: egal, ob ein Fünftklässler erst seit einem Jahr Klarinette spielt oder eine Oberstufenschülerin schon seit mehreren Jahren Chorerfahrung hat.  So gibt es verschiedene Chorgruppen und Instrumentalensembles, darunter Gitarrengruppen, die allein von Schülerinnen und Schülern für ihre Mitschüler geleitet werden. Auch die Kreismusikschule Westerwald arbeitet seit vielen Jahren erfolgreich mit dem Gymnasium zusammen.